Hinweisgebersystem

So nutzen Sie gezielt anonyme Hinweise

Vertrauen kommt von Sicherheit. Das gilt besonders für Hinweisgeber in Unternehmen, die anonym bleiben und sicher sein wollen, dass ihre Identität nicht preisgegeben wird. Wir richten für Sie ein juristisch und technisch sicheres Hinweisgebersystem (inkl. Whistleblower-Hotline) ein. Rechtsanwalt Dr. Dilling steht für Sie als kompetenter und erfahrener Compliance Ombudsmann bereit, um Meldungen vertraulich für Sie entgegenzunehmen. Aufgrund seiner Expertise und langjährigen Erfahrung in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Compliance kann er die hieraus folgenden zutreffenden juristischen Schlüsse ziehen und Ihnen Empfehlungen für die weitere Vorgehensweise abgeben.  

EU-Whistleblower-Richtlinie

Mit der Bestellung eines Compliance-Ombudsmannes erfüllen Unternehmen bereits jetzt alle Vorgaben der am 16.04.2019 vom EU-Parlament verabschiedeten Whistleblower-Richtline. Diese verpflichtet alle öffentlichen und privaten Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern, Hinweisgebersysteme einzurichten, welche die Identität des Hinweisgebers schützen. Dabei steht Rechtsanwalt Dr. Dilling - so wie von der EU-Richtlinie gefordert - für die Hinweisgeber auch als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Juristische Sicherheit

Als Rechtsanwalt ist Dr. Johannes Dilling Berufsgeheimnisträger und daher dazu verpflichtet, die Identität des Hinweisgebers und die erhaltenen Informationen geheim zu halten. Diese sind somit schon von Gesetzes wegen bei Rechtsanwalt Dr. Dilling größtmöglich geschützt.

  • Hohe fachliche Expertise  in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Compliance
  • 24/7-Erreichbarkeit
  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für die gesamte Kommunikation 
  • Sicher telefonieren 
  • Sicher E-Mails und Nachrichten senden
  • Sicher Dokumente senden
  • Schutz der Identität des Hinweisgebers
  • Schutz der erhaltenen vertraulichen Informationen 
  • Hinweisgeber bleiben auf Wunsch anonym
  • Kommunikation auf deutsch, englisch und französisch
  • Kein Wartungs- und Installationsaufwand
  • Keine Kosten für externe Dienstleister
  • Schnelle Umsetzung und Einsetzbarkeit
  • Datenschutzkonformes Case-Management
  • Niedrige monatliche Kosten
  • Jederzeit kündbar
  • Erfüllung der Vorgaben der EU-Whistleblower-Richtlinie

Technische Sicherheit

Unser Hinweisgebersystem beruht u.a. auf unserem eigenen Hinweisportal für Whistleblower. Hier können Hinweisgeber die gesamte Bandbreite der gängigen Kommunikationskanäle nutzen. Dazu gehören auch sehr sichere Kanäle wie Signal und Threema. Für den so genannten „Signal“-Messenger, eine international erprobte und bewährte App- und Desktop-Lösung, ist keine eigene Programmierung oder ein eigenes Hosting notwendig. Für Threema gilt dasselbe.

Die von Dr. Dilling u.a. eingesetzte Signal-Software garantiert zudem eine wirkliche Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Die Kommunikation findet nur zwischen Hinweisgeber und Ombudsmann statt und kann durch die Anonymisierung der Handy-Nummer zusätzlich gesichert werden. Alternativ ist das Gleiche mit Threema möglich, wo die Handy-Nummer für den Kommunikationspartner grundsätzlich unkenntlich ist.

Ergebnis dieser Lösungen: Garantiert niemand kann Hinweise mitlesen oder zurückverfolgen. Sicherheitslücken sind von vornherein ausgeschlossen. Zudem entfällt das Einrichten eigener elektronischer Postfächer oder die Beauftragung zwischengeschalteter Dienstleister. Die Lösung sind damit schlank und kostenarm. 

Profitieren Sie von Hinweisgebern

Sorgen Sie bei Mitarbeitern für maximales Vertrauen. Als Compliance-Ombudsmann fördert Rechtsanwalt Dr. Dilling den Anreiz für Ihre Mitarbeiter, Missstände zu benennen – auch komplett anonym. Durch die Sicherheit des Hinweisgebersystems kann das Risiko beruflicher Nachteile weitgehend ausgeschlossen werden.

Geschützt werden aber nicht nur diejenigen, die Missstände melden, sondern auch diejenigen Mitarbeiter, die von den Hinweisen betroffen sind. Denn auch diese verdienen Schutz davor, nicht zu Unrecht belastet zu werden. Als erfahrener Compliance-Ombudsmann ist Rechtsanwalt Dr. Dilling dazu in der Lage, erhaltene Hinweise richtig einzuordnen und auf Plausibilität zu überprüfen.

Fördern Sie die Bereitschaft von Mitarbeitern, Hinweise zu geben – und profitieren als Unternehmen insgesamt. Rechtsanwalt Dr. Dilling ist seit Jahren spezialisiert auf das Thema Compliance.

Wir unterstützen Sie, mögliche Missstände oder gefährliche Graubereiche im Frühstadium zu erkennen und wirkungsvoll darauf zu reagieren.

Entlasten Sie Ihr Compliance-Budget 

Unternehmen, die unser Hinweisgebersystem nutzen und Dr. Dilling als Compliance-Ombudsmann bestellen, können hierdurch im Vergleich zu teuren Dienstleistern ihr Compliance-Budget um viele tausend Euro entlasten und sich gleichzeitig sicher sein, im Sinne guter Compliance auf dem neuesten technischen Stand die Identität des Hinweisgebers und die erhaltenen vertraulichen Informationen vor den Zugriffen Dritter zu schützen. Zugleich setzen Sie damit bereits jetzt die Vorgaben der am 16.04.2019 verabschiedeten EU-Wistleblower-Richtlinie für Hinweisgebersysteme um.

Wie funktioniert eine Whistleblower-Hotline?

Wie funktioniert ein Hinweisgebersystem? Vor allem durch sichere Kommunikationswege. Wir erklären, was das heißt.

Weiterlesen

Wem hilft ein Compliance-Ombudsmann?

Ein Compliance-Ombudsmann stiftet Vertrauen für Hinweisgeber, prüft Fälle und hilft so dem ganzen Unternehmen. Erfahren Sie mehr!

Weiterlesen

Compliance-System maßgeblich

Die Höhe einer Unternehmensgeldbuße ist nach einem BGH-Entscheid nach dem Compliance-System zu bemessen.

Weiterlesen

Diese Website verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.