Strafrecht

Die Rechtsanwaltskanzlei Dilling berät und vertritt Sie in strafrechtlichen Angelegenheiten.

Risiko strafrechtlicher Ermittlungen

Strafrecht und Wirtschaftsrecht können heutzutage weniger denn je voneinander getrennt betrachtet werden. Manager und Entscheider in Unternehmen haften immer häufiger persönlich.

Zudem werden öffentlich immer lauter Fragen nach persönlichem Fehlverhalten gestellt. Führungskräfte sollten sich auf Risiken in diesem Zusammenhang vorbereiten. Denn immer dann, wenn es im Wirtschaftsrecht kompliziert wird, drohen auch strafrechtliche Ermittlungen und Verfolgung.

Im Schwerpunkt steht die Verteidigung gegen Betrugs-, Untreue-, Korruptions- und Insolvenzverschleppungsvorwürfe sowie gegen Umweltstraftaten.

Verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte

Wenn es zu strafrechtlichen Ermittlungen kommt, sollten Behörden und Gerichte ein möglichst klares Bild von der Legitimität Ihrer Handlungen bekommen können.

Aufgrund unserer wirtschaftsrechtlichen Expertise als Praktiker und Dozenten sind wir in der Lage, auch abstrakte und komplizierte rechtliche Sachverhalte verständlich darzustellen und ihnen damit einen gegebenenfalls falschen Anschein einer strafrechtlichen Verstrickung zu nehmen.

Rechtsanwalt Dr. Dilling berät zu Strafrecht in Köln.

Aktuelle Neuigkeiten

© Tarik GOK - Fotolia.com

Compliance: EU verbessert den Schutz für Whistleblower

Die EU-Kommission hat ihre Pläne zum Schutz von Whistleblowern vorgestellt. Es sollen Engagement und Zivilcourage derjenigen unterstützt werden, die häufig unter hohen persönlichen Risiken Misstä…
Weiterlesen
© goodluz - Fotolia.com

D&O-Versicherung: Unwirksamkeit des Risikoausschlusses

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Versicherungsrecht widmet sich Rechtsanwalt Dr. Dilling der Frage, ob der Risikoausschluss für wissentliche Pflichtverletzungen in der D&O-Versicherung wi…
Weiterlesen

Dr. Dilling Finalrichter beim Jessup Moot Court 2018

Grosse Ehre für Dr. Johannes Dilling: Im Finale des Philip C. Jessup Moot Courts, den im Jahr 2018 die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ausgerichtet hatte, durfte er als Richter dabei sein un…
Weiterlesen